Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Bäckerei Bohse betreibt einen Online-Shop als Bestellmöglichkeit für Christstollen.
Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischender Bäckerei Bohse und deren Kunden unterliegen
ausschließlich der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Nebenabreden sind nur in schriftlicher Form möglich.

2. Vertragsabschluss

Das präsentieren von Backwaren der Bäckerei Bohse im Internet ist kein verbindliches
Verkaufsangebot. Die Bestellung durch den Kunden ist ein bindendes Angebot. Dieses kann
durch die Bäckerei Bohse innnerhalb von zehn Tagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung
angenommen werden.

3. Preise und Versandkosten

Bestellungen der Kunden werden zu den jeweils aktuellen Preisen angenommen. Diese Preise
beinhalten die aktuelle Mwst. von derziet 7 %, zuzüglich der Versandkosten in Deutschland
von 6,20 €.

4. Widerrufsrecht

Der Verbraucher hat ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Die Kosten für die Rücksendung trägt der Verbraucher


Laut § 312 g zum Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, kein Widerrufsrecht bei folgenden Verträgen

- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn    ihre Versiegelung entfernt wurde.

- Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  Laut Hygieneverordnung ist ein erneutes
in Verkehrbringen von Lebensmitteln verboten und somit ein Umtausch oder eine Rücknahme ausgeschlossen.

5.Lieferung

Nach vollständigen Eingang des Rechnungsbetrages wird die Ware mit dem DPD Versand. Die  Versandzeit beträgt 2 - 3 Tage.
Ist die Lieferadresse nicht korrekt angegeben, oder der Empfänger wird nicht angetroffen, Trägt der Besteller die Verantwortung.

6. Gerichtsstand

Die gesamten Rechtsbeziehungen unterliegen dem Recht der BRD. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Pirna.